Kursdetails

Wege aus der Grübelfalle

Denken Frauen anders oder zu viel?

Mitgefühl, Nachdenklichkeit und die Fähigkeit zuzuhören sind wunderbare weibliche Eigenschaften - solange sie nicht unseren Alltag bestimmen und blockieren.

Viele Frauen denken selbst über unbedeutende Ereignisse zu lange nach und beeinträchtigen damit ihr Alltagsleben und vor allem ihr Wohlbefinden.

Gedanken wie:

Wie war diese Äusserung gemeint, war da etwa eine versteckte Kritik dabei?
Das muss nicht sein!
Dieser Kurs zeigt Ihnen, anhand von praktischen Beispielen, alltagstaugliche und konkrete Wege aus der „Grübelfalle“.

Teilnehmer/innen interessierte Frauen, max. Teilnehmerzahl: 10 Personen
Beginn 17.05.2018, 19:00 - 21:30
Weitere Daten Donnerstag, 24. Mai 2018
Kursdauer 2 x 2 ½ Stunden
Anmeldefrist bis spätestens Donnerstag, 10. Mai 2018 (siehe allgemeine Hinweise)
Status verfügbar
Preis Fr. 90.00 pro Person
inkl. Getränke, exkl. Kursunterlagen
Lokalität Visp, Schulhaus Sand Süd, Zimmer Nr. 15, 1. Stock
Leitung / Organisator Alice Walker-Jossen,
Ausbilderin mit eidg. FA
Erzieherin Kinderhort Feriendorf Reka, Blatten b. Naters

erwachsenenbildung@visp.ch, 027 946 50 82 / 079 728 55 34

Anmeldeformular für diesen Kurs

Die Anmeldung wird direkt zur Erwachsenenbildung Visp weitergeleitet und bestätigt. Sie erhalten eine Kopie des Mails.

Möchten Sie mehrere Personen zu diesem Kurs anmelden oder werden bei einem Kurs verschiedene Kursdaten angeboten, so geben Sie dies bitte unter Mitteilungen an. Das gleiche gilt für weitere Auskünfte.

Vorname und Name*
Adresse*
PLZ Ort*
E-Mail*
Tel oder Mobile*
Mitteilung
Spamschutz* Captcha