Agenda

Veranstaltungen

24.08.2018
EHC Visp vs HC Fribourg Gottéron
24.08.2018
Pürumärt
25.08.2018
Tag der offenen Tür
26.08.2018
Galakonzert, 40 Jahre Musikgeschichte
26.08.2018
Jodru-Träff
29.08.2018
Obligatorisches Schiessen Sportschützen Visp-Eyholz
31.08.2018
Pürumärt
01.09.2018
Slackerpark und Zirkus Animationen
"Chill Out" mit Dj Cuba Libre. Slackerpark mit Lines auch über Schwimmbecken. Zirkus Digestief mit tollen Animationen.
04.09.2018
Kess erziehen. Weniger Stress. Mehr Freude.
Kess-erziehen eröffnet Müttern und Vätern Wege zu einem entspannten und erlebnisreichen Miteinander:

• durch „Edelstein-Momente“ das Familien-Gefühl stärken
• respektvoll miteinander umgehen
• die Selbstverantwortung des Kindes fördern
• störendes Verhalten besser verstehen
• gelassener reagieren
• notwendige Grenzen durchsetzen
• drohende Konflikte kreativ entschärfen
• Oasen für sich selbst schaffen


DER WEG

Kess-erziehen umfasst Einheiten:

• Das Kind sehen - soziale Grundbedürfnisse achten
• Verhaltensweisen verstehen - angemessen reagieren
• Kinder ermutigen - die Folgen des eigenen Handelns
zumuten
• Konflikte entschärfen - Probleme lösen
• Selbstständigkeit fördern - Kooperation entwickeln

Zu jeder Einheit gehören Informationen über die Entwicklung und die Bedürfnisse von Kindern, kurze Übungen, Selbstreflexionen und Anregungen für die Praxis zu Hause.


DIE HALTUNG

Kess-erziehen vermittelt Vätern und Müttern viele praktische Anregungen für den Erziehungsalltag.
Und, noch wichtiger: eine Einstellung, die das Zusammenleben in der Familie erleichtert.

K wie kooperativ
Das heisst: gemeinsam für ein gutes Familienklima sorgen. Regeln verabreden statt diktieren,
Konflikte so lösen, dass keiner zu kurz kommt.

E wie ermutigend
Das heisst: sich dem Kind zuwenden, seine Selbstständigkeit fördern. Ihm zumuten, die Verantwortung für sein Handeln zu übernehmen.

S wie sozial
Das heisst: die Bedürfnisse des Kindes nach Zuwendung und Mitbestimmung erfüllen. Und darauf achten, dass es seinerseits die Bedürfnisse der Eltern respektiert.

S wie situationsorientiert
Das heisst: die im Moment gegebenen äusseren Bedingungen und Möglichkeiten berücksichtigen, die bei Mutter und Vater sowie beim Kind vorhanden sind.
05.09.2018
Freidenker Abendhock
Ungezwungenes Treffen zum gemeinsamen Austausch über Humanismus, Philosophie, aktuelle politische Themen u.ä.
August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2