Events in Visp

Veranstaltungskalender

Was läuft in Visp? Sie finden hier alle Events des KK La Poste, der Gemeinde und von Visp Tourismus, die von erheblichem öffentlichen Interesse sind.  Auch werden weitere kulturelle Anlässe, Sportanlässe (Spielpläne der 1. Mannschaft), grössere Veranstaltungen auf öffentlichem Grund, Feste/Events im Dorfzentrum u. dgl. veröffentlicht.

Ist Ihr Anlass nicht dabei? Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihren Event online anzumelden. Diese Eingaben werden automatisch in den Status "Bereit zur Veröffentlichung" geschaltet und dann von der Gemeinde auf Konformität geprüft und freigeschaltet. Dazu gilt als Grundlage das Organisationshandbuch zum Veranstaltungs-Tool www.visp.ch.

Veranstaltungen von Kultur Wallis werden automatisch eingetragen.

Veranstaltung anmelden

Veranstaltungen filtern

  • Kultur

Kunstausstellung Herbert Theler

Ausstellung

Theater La Poste
La Poste-Platz 4
3930 Visp
28.02. - 29.05.24 ab 18:30 Uhr Theater La Poste
La Poste-Platz 4
Postfach 589
3930 Visp
+41 27 948 33 11
laposte@visp.ch
http://www.lapostevisp.ch
Entdecken Sie die faszinierende Welt der Kunst mit der Ausstellung von Herbert Theler vom 28.02.2024-29.05.2024 im Theater La Poste! Ein kulturelles Highlight, das Sie nicht verpassen sollten!

 

Wir freuen uns, Sie zur Vernissage der Ausstellung von Herbert Theler am Mittwoch, dem 28. Februar 2024, um 18:30 Uhr im Theater La Poste einzuladen. Nach der Eröffnung laden wir Sie herzlich zu einem Apéro ein, um den Abend gemeinsam zu geniessen.

Die Ausstellung wird vom 28. Februar 2024 bis zum 29. Mai 2024 im Theater La Poste zu sehen sein. Tauchen Sie ein in die fesselnde Welt der Kunst und entdecken Sie die einzigartigen Werke von Herbert Theler während dieser Zeit.

Wir freuen uns darauf, Sie bei diesem kulturellen Ereignis begrüssen zu dürfen und gemeinsam die Schönheit der Kunst zu feiern.

  • Kultur
  • Tourismus
  • Kinder
  • Kulinarik
  • Diverses

Visper Pürümärt - jeden Freitagabend

25 Jahre Visper Pürumärt

Kaufplatz Visp
05.04. - 21.12.24 ab 16:00 Uhr Visp Ortsmarketing

Der Visper Pürumärt ist aus dem Visper Alltag nicht mehr wegzudenken. Nicht nur als Freitagabendtreff, bei dem sich die Besucher mit regionalen Walliser Spezialitäten auf das Wochenende einstimmen. Vielmehr ist es auch die Gelegenheit, Eigenerzeugnisse der Walliser Bauern aus der Region zu probieren und frisch einzukaufen. Der Direktvertrieb von regionalen Produkten garantiert ein hohes Mass an Qualität und macht die Frische vom Hof erst so richtig erlebbar.

An vielen Ständen finden Sie Produkte, die in normalen Läden nicht erhältlich sind. Ob Früchte, Gemüse, Käse, Eier oder Walliser Trockenfleischspezialitäten, frische Brot- und Backwaren, Raclette, Bratwurst direkt vom Grill – der Visper Pürumärt bietet eine echte Alternative zum Grossverteiler.

Für die gesellige Stimmung präsentieren unsere Weinkellereien «Cave de la Tour, Chanton, Johanneli Fi und St. Jodernkellerei abwechslungsweise Ihre feinen Weine. Das Landwirtschaftszentrum verkauft lokale Biere und die Schaukäserei Turtmann sowie Sennerei Visperterminen verwöhnt uns mit feinen Raclettes sowie bieten Ihre Käsespezialitäten auch zum Kauf an. Der Pürumetzg bereitet feine Apéroplatten mit dem Fleisch aus seiner Eigenproduktion sowie Bratwürste vom Grill.

Kommen Sie vorbei und geniessen Sie die herzliche und gemütliche Ambiance am Visper Pürumärt (Winterzeit 16.00 – 19.00 Uhr, Sommerzeit 16.00 – 20.00 Uhr).

Bis am Freitag auf dem Visper Pürumärt!

 Spezialprogramm im Mai

Jeden Freitag im Monat Mai bieten wir ein Spezialprogramm auf dem Pürumärt mit musikalischer Unterhaltung, Kinderanimation mit Sam Smiler, Streichelzoo, Tanzshow mit der «Fame Dance Company», Auftritt des Kinder- und Jugendchor «Visper Spatzen» und «sixtiins for you», diverse Gaststände, Cafe Zuckerpuppa mit feinen Backwaren, Wettbewerbe und Glückrad, Kinderschminken, Glitzertattoos, Basteln, uvm. Genaueres Programm folgt!

Machen Sie mit:
Der Visper Pürumärt ist auch eine ideale Plattform für Gruppen, Vereine oder lokale Anbieter sich zu präsentieren. Möchten Sie gerne sich und Ihre Produkte an einem Gaststand oder als Daueranbieter der Öffentlichkeit präsentieren?

Interessierte erhalten weitere Auskünfte beim Ortsmarketing Visp Tel. 027 948 33 11 oder

E-Mail ortsmarketing@visp.ch

  • Kultur
  • Wirtschaft
  • Tourismus
  • Kinder
  • Gemeinde
  • Diverses

43. Vifra

Visperfrühjahrsausstellung (Vifra) mit Ausstellern aus dem ganzen Kanton

Lonza Arena Visp
24.05. - 29.05.24 ab 17:00 Uhr Lonza Arena AG

43. Visperfrührsausstellung (Vifra) in der Lonza Arena Visp mit über 60 Ausstellern

Vom Freitag 24. bis am Mittwoch 29. Mai 2024 präsentiert sich die Visperfrühjahrsausstellung (Vifra) bereits zum 43. Mal einem breiten Publikum aus dem ganzen Kanton. Es präsentieren sich wieder über 60 Vifra-Aussteller mit ihren verschiedensten Produkten des ganzen Gewerbes aus dem Oberwallis, aber auch aus der Deutschschweiz. 

Diesjähriger Ehrengast ist die Gemeinde Visp, welche unter dem Slogan: Visp gestern, heute, morgen einen sehr attraktiven Auftritt bieten wird. 

  • Kultur

Lismu&Losu

Es wird auch im 2024 in der Mediathek fleissig gestrickt!

Mediathek Visp
Treichweg 1
3930 Visp
29.05.24 ab 09:00 Uhr Mediathek Visp
Mediathek Visp
Treichweg 1
3930 Visp
0279489985
bibliothek@visp.ch
https://bibliowallis-oberwallis.biz/netbiblio/katalog/visp
Immer am letzten Mittwoch des Monats wird in der Mediathek" glismut, glosut und grällut". Natürlich sind auch Nichtstricker immer zum Zuhören willkommen.

Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene. Bringen Sie ihre eigene Lismeta oder Sie können das Material bei Beatrice Schelling im Nadelspiel Gampel kaufen.  

Frau Schelling ist auch als Lismu-Expertin vor Ort, hilft bei Fragen und bringt eine Auswahl an Ideen und Material zum Lismu mit.

Daten 2024:
31.01.24 / 28.02.24 / 27.03.24 / 24.04.24 / 29.05.24
Mittwoch Morgens: 9.00-11.00 Uhr

Dazu hören wir Auszüge aus verschiedenen Büchern und Kurzgeschichten oder Erlebnisberichte von interessanten Persönlichkeiten und spannende Reiseberichte.

Bei Fragen:
Mediathek Visp
027 948 99 85
bibliothek@visp.ch
 
Eintritt ist frei / Kollekte
Anmeldung ist nicht erforderlich

Mediathek Team Visp

Reservation

  • Freier Eintritt
  • Kinder
  • Diverses

Basteln im Schwimmbad

studio VIELFALT in der Mühleye am 29.5. und 6.6.

Schwimmbad Mühleye Visp
29.05.24 ab 09:30 Uhr studio VIELFALT

In diesem Frühling ist das studio VIELFALT zwei Mal im Schwimmbad Mühleye in Visp zu Besuch.

Kinder und Eltern oder andere erwachsene Begleitpersonen können teilnehmen und zusammen Spielsachen für ins und ums Schwimmbecken gestalten. Gebastelt wird bei jedem Wetter, es ist keine Anmeldung nötig und gibt eine Kollekte vor Ort.

  • Kultur
  • Kulinarik

Stand 'lokal-international' am Pürumärt Visp

Kulinarische Spezialitäten am Pürumärt in Visp - jeden Freitag eine andere Nation

Visp Pürumärt
31.05. - 28.09.24 ab 16:00 Uhr Empfangsstelle für Asylbewerbende Region Oberwallis, Regionale Integrationsstelle Oberwallis, Forum Migration Oberwallis und Rotes Kreuz Wallis

Essen ist eine universelle Sprache und spielt in vielen Kulturen eine zentrale Rolle. Essen verbindet. Allein in Visp arbeiten und leben über 80 Nationalitäten. Wenn Menschen ihre kulinarischen Traditionen teilen und miteinander geniessen, entstehen oft positive Erfahrungen und Gespräche, die Verständnis, Toleranz und Freundschaft fördern können.

An jedem Freitag präsentiert eine andere Nation ihr Land und verkauft ihre kulinarischen Spezialitäten. Machen alle im Oberwallis lebenden Nationen mit, wird ein Jahr für den Turnus nicht ausreichen! Die kulturelle Vielfalt im kleinen Oberwallis ist spannend und einzigartig. Nutzen wir diese und lassen uns auch von der kulinarischen Vielfalt begeistern. Wir laden die oberwalliser Bevölkerung herzlich zum Stand «lokal – international» ein.

 

Weitere Infos und Termin-/Länderplan gibt es gier: https://www.forum-migration.ch/was-wir-tun-anbieten/begegnung-austausch/stand-lokal-international-neu

  • Kultur
  • Tourismus
  • Sport
  • Diverses
  • Kinder
  • Gemeinde
  • Kulinarik

Spillchischtafäscht

Grosses Kinderfest mit vielen Spielen, Bastelstationen und Attraktionen!

alter Schulhausplatz (Sepp Blatter) in Visp
01.06.24 ab 10:00 Uhr OK Spillchischtafäscht

Die Kindertagesstätte ¨Spillchischta¨ organisiert für 2024 wieder ein grosses Kinderfest auf dem alten Schulhausplatz (Sepp Blatter) in Visp.

Das Fest läuft unter dem Motto „Weltraum Abenteuer“. Mit Basteln, Spielen und kulinarischen Köstlichkeiten sollen Gross und Klein in eine fantastische Welt eintauchen und einen einmaligen Tag erleben.

  • Kultur

C'È ANCORA DOMANI

Arthouse Oberwallis

Kino Astoria
Napoleonstrasse 9A
3930 Visp
02.06.24 ab 17:00 Uhr Kino Astoria
Napoleonstrasse 9A
3930 Visp
+41 27 946 16 26
info@kino-astoria.ch
http://www.kino-astoria.ch
Mit über 5,3 Millionen Besucher:innen ist die Tragikomödie der besucherstärkste Film des Jahres in Italien und gleichzeitig fünfbester Film aller Zeiten.

Rom, 1946 nach der Befreiung vom Faschismus. Delia (Paola Cortellesi) ist die Frau von Ivano (Valerio Mastandrea) und Mutter dreier Kinder. Zwei Rollen, in die sie sich voller Hingabe fügt. Obendrein bessert sie die Haushaltskasse mit vielen kleinen Hilfsarbeiten auf, um die Familie über Wasser zu halten. Ivano hingegen fühlt sich berechtigt, alle daran zu erinnern, wer der Ernährer ist. Nicht nur mit Worten. Körperliche und psychische Gewalt gehören für Delia zum Alltag. Bis ein mysteriöser Brief eintrifft, der ihr den Mut gibt, alles über den Haufen zu werfen und sich ein besseres Leben zu wünschen, nicht nur für sich selbst …

Reservation

  • Kultur

KING'S LAND

Arthouse Oberwallis

Kino Astoria
Napoleonstrasse 9A
3930 Visp
03.06.24 ab 20:00 Uhr Kino Astoria
Napoleonstrasse 9A
3930 Visp
+41 27 946 16 26
info@kino-astoria.ch
http://www.kino-astoria.ch
basiert auf dem Roman «Kaptajnen og Ann Barbara» der dänischen Schriftstellerin Ida Jessen und feierte seine Premiere an den Internationalen Filmfestspielen von Venedig.

Im Dänemark des 18. Jahrhunderts erklärt König Frederik V., dass die wilde Heide Jütlands gezähmt, kultiviert und kolonisiert werden muss, damit sich die Zivilisation ausbreitet und sich die Steuern mehren. Ludvig Kahlen ist ein verdienter dänischer Soldat, der trotz seiner niederen Herkunft beim deutschen Militär in den Rang eines Hauptmanns aufgestiegen ist. Er will mit seiner Soldatenrente im Namen des Königs eine Siedlung gründen, die ihm Reichtum, Ehre und einen Adelstitel bringen soll. Doch der machthungrige Gutsherr Frederik De Schinkel erhebt Besitzansprüche auf das Land und versucht, mit Geld, Intrigen und Gewalt, Kahlen zum Scheitern zu bringen. Mit unerschütterlicher Entschlossenheit steckt Letzterer die Rückschläge ein und stellt sich De Schinkel ebenso wie der unerbittlichen Natur. Doch er findet auch Unterstützung und sogar Liebe. Die Haushälterin Ann Barbara und das Roma-Mädchen Anmai Mus durchbrechen seine strenge Fassade, holen ihn aus dem selbst gewählten Rückzug in die Einsamkeit und bewegen ihn letztlich zu einem mutigen Entscheid.

Reservation

  • Abendkasse
  • Reservation
  • Gratis mit Abobo
  • Kultur

ONE LIFE

Arthouse Oberwallis

Kino Astoria
Napoleonstrasse 9A
3930 Visp
05.06.24 ab 17:30 Uhr Kino Astoria
Napoleonstrasse 9A
3930 Visp
+41 27 946 16 26
info@kino-astoria.ch
http://www.kino-astoria.ch
mit Anthony Hopkins, Helena Bonham Carter und Johnny Flynn basiert auf der wahren Geschichte von Sir Nicholas Winton.

Nicholas “Nicky” Winton (Johnny Flynn), ein junger Londoner Makler, rettet in den Monaten vor dem Zweiten Weltkrieg 669 Kinder vor den Nazis. Nicky besucht Prag im Dezember 1938 und findet dort Familien vor, die vor dem Aufstieg der Nazis in Deutschland und Österreich geflohen waren und unter verzweifelten Bedingungen und der unmittelbaren Bedrohung einer Nazi-Invasion leben. Ihm wird sofort klar, dass es ein Wettlauf gegen die Zeit ist: Wie viele Kinder können er und sein Team retten, bevor die Grenzen geschlossen werden? 50 Jahre später, wir schreiben das Jahr 1988, wird Nicky (Anthony Hopkins) noch immer vom Schicksal der Kinder verfolgt, die er nicht nach England in Sicherheit bringen konnte. Er macht sich Vorwürfe, nicht mehr unternommen zu haben. Doch dann gibt es ein überraschendes Wiedersehen mit einigen inzwischen erwachsenen Kindern, die ihm sein Leben verdanken.

Reservation

  • Abendkasse
  • Reservation
  • Gratis mit Abobo
  • Kinder
  • Diverses

Basteln im Schwimmbad

studio VIELFALT in der Mühleye 29.5. und 6.6.

Schwimmbad Mühleye Visp
06.06.24 ab 09:30 Uhr studio VIELFALT

In diesem Frühling ist das studio VIELFALT zwei Mal im Schwimmbad Mühleye in Visp zu Besuch.

Kinder und Eltern oder andere erwachsene Begleitpersonen können teilnehmen und zusammen Spielsachen für ins und ums Schwimmbecken gestalten. Gebastelt wird bei jedem Wetter, es ist keine Anmeldung nötig und gibt eine Kollekte vor Ort.

  • Diverses

Durch Gewichtsabnahme das Krebsrisiko senken?, mit Dr. Katrin Römer

Ein Themenanlass im Bärgüf-Träff in Zusammenarbeit mit dem Spital Oberwallis

Visp
06.06.24 ab 18:30 Uhr Bärgüf-Träff

18.30 Uhr
Themenanlass: Durch Gewichtsabnahme das Krebsrisiko senken?

Anschliessend
Gemütliches Beisammensein während eines kleinen Apéros

«Wie beeinflusst Übergewicht das Krebsrisiko, und was können wir dagegen tun?»

Übergewicht und Adipositas (Fettleibigkeit) sind in der Schweiz wie in vielen anderen Ländern stark verbreitet. Rund 43 Prozent der erwachsenen Schweizer Bevölkerung sind übergewichtig oder adipös, wovon 12 Prozent von Adipositas betroffen sind. Obwohl nicht jede Gewichtsveränderung mit einer Krebsdiagnose einhergeht, ist dies trotzdem ein wichtiger Risikofaktor für eine Krebserkrankung. Katrin Römer ist Leitende Ärztin der Viszeralchirurgie im Spitalzentrum Oberwallis. Sie wird uns an diesem Abend näheres zum Zusammenhang von Gewicht und Krebs erzählen und auch darauf eingehen, wie du einen gesunden Umgang damit pflegen kannst. Während einem gemütlichen Austausch ist genügend Raum für deine Fragen.

Wir freuen uns auf dich!

  • Diverses

«Ich - Du - Wiär – Gmeinsam verschidu Sii»

Wohnheim Fux campagna - Unsere Klientel im Mittelpunkt

Kaufplatz
07.06.24 ab 10:00 Uhr Wohnheim Fux campagna

Das Wohnheim Fux campagna bietet Menschen mit einer schweren körperlichen oder mehrfachen Behinderung einen adäquaten Lebensort an, wobei die Teilnahme am Angebot der Tagesstätte wünschenswert ist. Die Bedürfnisse der Klientel sind sehr vielseitig, der Wunsch nach einer Teilnahme am öffentlichen Leben steht oft im Vordergrund.

Die Heimbewohnenden sowie die Tagesklientel des Wohnheims Fux campagna wünschen sich oft «Normalität». Sie haben trotz ihrer Behinderung den Wunsch nach einem Leben wie DU und ICH. Oftmals ist dies aus unterschiedlichen Gründen nicht oder nur unter erschwerten Bedingungen möglich. Einfache Tätigkeiten wie Transporte mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Einkaufen, Besuch von Anlässen oder Vorstellungen usw. bedingen einen nicht zu unterschätzenden organisatorischen Aufwand oder sind nur mit Begleitung durch Fachpersonen möglich. Einige Mitarbeitende der Fux campagna organisieren in Zusammenarbeit mit der Klientel einen Projektnachmittag, an welchem diese ihre Bedürfnisse der Öffentlichkeit näherbringen: Welche Abklärungen muss ich tätigen, damit ich einen Anlass im La Poste besuchen kann? Welche Hilfsmittel sind für mich für einen Einkauf in einem Geschäft unumgänglich? In welchem Restaurant kann ich als Rollstuhlfahrerin essen gehen? Viele dieser Erschwernisse wären einfacher, wenn die Mitmenschen sensibilisierter wären und teilweise verständnisvoller reagieren würden.
Die Heimbewohnenden und Mitarbeitenden der Fux campagna suchen das Gespräch und den Austausch mit der Öffentlichkeit, um auf ihre Bedürfnisse aufmerksam zu machen.

Programm: 
- 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr Gemeinsam aktiv sein auf dem Kaufplatz – wir bringen Alltägliche Hilfsmittel näher
- 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr Teilnahme am öffentlichen Pürumärt auf dem Kaufplatz Visp

Wir freuen uns auf Sie! 

  • Diverses

«Gemeinsam gegen Krebs: Ein Tag der Entdeckung und Hoffnung»

Ein Tag für die ganze Familie

Visp
08.06.24 ab 11:00 Uhr Bärgüf-Träff

Der Bärgüf-Träff will ein Tag der Entdeckung und Hoffnung schaffen. Feiere mit uns in und vor dem Bärgüf-Träff an der Napoleonstrasse 8 in Visp.

Was dich erwartet:

  • Durchquere ein begehbares Darmmodell, wirf einen Blick auf die Zelle oder versuche dich an einem Operations-Trainingsmodell
  • Höre interessanten Gästen aus verschiedenen Bärgüf-Hilft Projekten zu und lausche den Musikalischen Trostpflastern
  • Lass dich von der SonIsa Dance Crew und SPC Dance Crew mitreissen
  • Gewinne Informationen rund um die Darmkrebsfrüherkennung und der Krebsliga im Wallis
  • Geniesse Kinderunterhaltung mit Maskottchen «Leo», Riesenseifenblasen und Kinderschminken mit dem Kinderhort Ischbär
  • Raclette, feine Grilladen, Gelati, Kaffee und weitere Getränke – für Essen und Trinken ist gesorgt

Wir freuen uns auf dich!

  • Sport

Frauenfussball Juniorinnen Kickoff

Sportplatz Mühleye, Sonnenstrasse 7, 3930 Visp
09.06.24 ab 10:00 Uhr FC Visp / HES-SO Wallis

Eine Studierendengruppe im letzten Semester der Studiengänge Betriebsökonomie und Tourismus an der HES-SO Siders organisiert im Rahmen des Moduls "Eventmanagement" ein Event zur Förderung des Frauenfussballs im Oberwallis in Zusammenarbeit mit dem FC Visp. Gemeinsam mit freiwilligen Spielern des FC Visp werden verschiedene Mini-Games und Turniere veranstaltet. Das Ziel des Events ist es, durch spielerische Aktivitäten den Fussball den Juniorinnen näherzubringen. Alle sind herzlich willkommen, um teilzunehmen und gemeinsam Spass zu haben!

Bei unserem Event erwartet dich eine Vielzahl spannender Aktivitäten mit coolen Geschenken. Melde dich direkt am Veranstaltungstag für unsere Mini-Turniere an und erlebe den Nervenkitzel des Wettbewerbs. Tauche in die verrückte Welt des Bubble Soccer ein, wo du in einer riesigen Blase ein kurzes, actiongeladenes Turnier spielst. Zeige deine Geschicklichkeit und Schnelligkeit bei weiteren Mini-Games oder versuche dich im Fussball-Bowling, bei dem du mit gezielten Schüssen die Kegel umlegst. Dribbelst du gerne? Dann weiche den Wasserpistolen im Dribbling-Parcours aus, um nicht nass zu werden und das Spiel zu gewinnen. Diese Aktivitäten bieten nicht nur jede Menge Spass, sondern auch die perfekte Gelegenheit, in Teams deine Fussballleidenschaft zu entdecken und tolle Preise abzuräumen!

  • Kultur

BOLERO

Arthouse Oberwallis

Kino Astoria
Napoleonstrasse 9A
3930 Visp
10.06.24 ab 20:00 Uhr Kino Astoria
Napoleonstrasse 9A
3930 Visp
+41 27 946 16 26
info@kino-astoria.ch
http://www.kino-astoria.ch
Mit viel Feingefühl und einer einnehmenden Ästhetik widmet Anne Fontaine sich in ihrem Spielfilm «Bolero» dem empfindsamen und fantasievollen Komponisten hinter dem zeitlosen Meisterwerk.

1928, während Paris im Rhythmus der Roaring Twenties schwingt, gibt die Tänzerin Ida Rubinstein bei Maurice Ravel die Musik für ihr nächstes Ballett in Auftrag. Dafür muss der Komponist durch die Seiten seines Lebens blättern – die Misserfolge seiner Anfänge, der Bruch durch den Ersten Weltkrieg, die unmögliche Liebe zu seiner Muse Misia Sert... Ravel taucht tief in sein Innerstes ein, um sein universelles Werk, den «Bolero», zu schaffen.

Reservation

  • Abendkasse
  • Reservation
  • Gratis mit Abobo
  • Kultur

Amuse Bouche - Frauenfrühstück mit Lesung

Claudia Stich liest aus ihrem Roman Amuse Bouche

Mediathek Visp
Treichweg 1
3930 Visp
12.06.24 ab 09:00 Uhr Mediathek Visp
Mediathek Visp
Treichweg 1
3930 Visp
0279489985
bibliothek@visp.ch
https://bibliowallis-oberwallis.biz/netbiblio/katalog/visp
Nach einem gemeinsamen Frühstück liest Claudia Stich aus ihrem neu erschienenen Roman „Amuse Bouche – Die Grande Cuisine ganz privat“.

Nach einem gemeinsamen Frühstück liest Claudia Stich aus ihrem neu erschienenen Roman „Amuse Bouche – Die Grande Cuisine ganz privat“.

Dabei folgen wir Kate, der erfolgreiche Steuerexpertin in ihrem Sabbatical und dem alternden Spitzenkoch in ihrer entstehenden Brieffreundschaft.

Der Roman, angelehnt an wahre Begebenheiten, erzählt von der Flüchtigkeit des Glücks, den kleinen und grossen Wundern des Lebens sowie der Sehnsucht und der Suche nach einem erfüllten Leben.

Reservation

  • Abendkasse
  • Reservation
  • Kultur

Amuse Bouche - Frauenfrühstück mit Lesung

Claudia Stich liest aus ihrem Roman Amuse Bouche

Mediathek Visp
Treichweg 1
3930 Visp
12.06.24 ab 09:00 Uhr Mediathek Visp
Mediathek Visp
Treichweg 1
3930 Visp
0279489985
bibliothek@visp.ch
https://bibliowallis-oberwallis.biz/netbiblio/katalog/visp
Nach einem gemeinsamen Frühstück liest Claudia Stich aus ihrem neu erschienenen Roman „Amuse Bouche – Die Grande Cuisine ganz privat“.

Nach einem gemeinsamen Frühstück liest Claudia Stich aus ihrem neu erschienenen Roman „Amuse Bouche – Die Grande Cuisine ganz privat“.

Dabei folgen wir Kate, der erfolgreiche Steuerexpertin in ihrem Sabbatical und dem alternden Spitzenkoch in ihrer entstehenden Brieffreundschaft.

Der Roman, angelehnt an wahre Begebenheiten, erzählt von der Flüchtigkeit des Glücks, den kleinen und grossen Wundern des Lebens sowie der Sehnsucht und der Suche nach einem erfüllten Leben.

Reservation

  • Abendkasse
  • Reservation
  • Kultur

"EIN NEUES LEBEN"

Regine Frei

ZAP Visp
Bahnhofstr. 21
3930 Visp
12.06.24 ab 19:30 Uhr ZAP* Zur Alten Post
Buchhandlung und Papeterie
Furkastrasse 3
Postfach 732
3900 Brig
+41 (0)27 922 48 00
brig@zap.ch
http://www.zap.ch

Die Buchhändlerin Regine Frei weiss, wie man spannende Krimis schreibt. Nach dem Erfolg von "Verlorenes Spiel" - wagt sie sich an einen neuen Fall, der dieses Mal in der Berner Matte seinen Anfang nimmt. 

Eintritt frei

ZAP Visp, 027 946 88 66 oder visp@zap.ch

Reservation

  • Freier Eintritt
  • Diverses

Resilienz – mentale Widerstandsfähigkeit, mit Elisabeth Salzmann

Ein Themenanlass im Bärgüf-Träff in Zusammenarbeit mit Elisabeth Salzmann und der Zuckerpuppa Naters

Visp
13.06.24 ab 18:30 Uhr Bärgüf-Träff

18.30 Uhr
Themenanlass: Resilienz – mentale Widerstandsfähigkeit

Anschliessend
Gemütlicher Austausch während eines kleinen Apéros mit Kreationen der Zuckerpuppa Naters

«Alles, was du brauchst, ist schon in dir vorhanden. Du musst es nur entdecken.» Milton Erickson

Ressourcen sind alles, was uns Kraft und Halt gibt, im Innen und im Aussen. In schwierigen Zeiten ist es wichtiger denn je, sich darauf zu besinnen.

Wir brauchen jedoch ein Bewusstsein für diesen Reichtum in unserem Leben und, noch besser, ein Gefühl dafür und die zugehörige Körpererfahrung, wenn wir unsere Resilienz stärken wollen.

Elisabeth Salzmann ist Pflegefachfrau und Komplementärtherapeutin. Sie begleitet Menschen, um sie in ihrer Vitalität im Körper, im Geist und in der Seele zu unterstützen.

Lerne an diesem Abend deine Ressourcen kennen und übe dich in kleinen Achtsamkeitsübungen, damit du diese Energiequellen für dich selbst nutzen kannst.

Wir freuen uns, wenn du dabei bist!