Events in Visp

Calendar of events

What is going on in Visp? You will find here all events of the KK La Poste, the municipality and Visp Tourism, which are of significant public interest.  Other cultural events, sports events (match schedules of the 1st team), larger events on public ground, festivals/events in the village center and the like are also published.

Is your event not listed? Here you have the possibility to register your event online. These entries are automatically switched to the status "Ready for publication" and then checked for conformity and released by the municipality. This is based on the organization manual for the event tool www.visp.ch.

Events from Culture Valais are automatically entered.

Register event

Filter events

Hollywood Dance Night

Tanzshow

Theater La Poste
La Poste-Platz 4
3930 Visp
06.02.25 starting at 19:30 Theater La Poste
La Poste-Platz 4
Postfach 589
3930 Visp
+41 27 948 33 11
laposte@visp.ch
http://www.lapostevisp.ch

«Hollywood Dance Night ist glamourös, farbenprächtig und dynamisch. Diese Show ist Leidenschaft, pure Lebensfreude und Anmut». 
In einem Meer von Licht, Farben, Musik, originellen Tanznummern, in einer Vielfalt an Tanzstilen und mit atemberaubenden akrobatischen Stunt-Einlagen, zelebriert diese Show die Hollywood-Film- und Musical-Kultur der vergangenen 100 Jahre. Dabei greift sie auf den reichen und einzigartigen Fundus klassischer Filme und Musicals und deren Musik zurück, die von zeitloser Modernität und eine nicht versiegende Quelle der Inspiration kreativer Bearbeitungen sind. Viele bekannte Film- und Musicalthemen werden in choreografischer Interpretation in Tanzrichtungen, wie Hip-Hop, Funky Jazz, Cha-Cha, Foxtrott, Samba oder Quick-Step auf der Bühne zu erleben sein.

Unter der choreografischen Leitung von Dumitru Tanmosan zeigen professionelle Tänzerinnen und Tänzer – alle Preisträger internationaler Wettbewerbe – ihr Können und werden Bühne und Publikum in einer «Feel-Fantastic-Show» in pure Tanzfreude versetzen. 

Begleiten Sie uns auf dieser einzigartigen Hommage an die immer wieder faszinierende Film- und Musical-Welt, die Hollywood, das weltbekannte amerikanische Symbol der Unterhaltung, voller tänzerischer Energie, Emotionalität und Rhythmus feiert!
 

Reservation

Mensch magisch

Wer sind wir - und wenn ja, wie magisch?

Theater La Poste
La Poste-Platz 4
3930 Visp
14.02.25 starting at 19:30 Theater La Poste
La Poste-Platz 4
Postfach 589
3930 Visp
+41 27 948 33 11
laposte@visp.ch
http://www.lapostevisp.ch

Wallis Premiere

Mensch magisch
Wer sind wir - und wenn ja, wie magisch?

Muss man Magier sein, um zaubern zu können? Nein. Jede(r) kann zaubern! Fragt sich bloss - wie gut, wie oft und weshalb. Lionel beweist, dass Magie in jedem Menschen steckt, weil das genetisch so vorgesehen ist. 
Das Magie-Gen verwandelt dich vom Muggel (Mensch ohne magische Fähigkeiten) in einen Magier. Die Natur liefert den Beweis dafür: Du bist nicht bloss weiblich, männlich oder divers – sondern auch magisch. Mach dich mit dem Oscar-Gewinner der Schweizer Zauberer auf die Suche nach dem vierten Geschlecht und reise zu deinem eigenen magischen Ich. Ganz nach dem Motto: Ich zaubere, also bin ich. (Lionel feat. Descartes).


 

Reservation

Tarzan – Das Musical

Musical für die ganze Familie

Theater La Poste
La Poste-Platz 4
3930 Visp
22.03.25 starting at 15:00 Theater La Poste
La Poste-Platz 4
Postfach 589
3930 Visp
+41 27 948 33 11
laposte@visp.ch
http://www.lapostevisp.ch

Aufeinandertreffen zweier Welten: Im Musical-Highlight «Tarzan» erlebt das Publikum gemeinsam mit dem Titelhelden ein atemberaubendes Dschungel-Abenteuer. Spektakuläre Eigenkompositionen, jede Menge Spannung und ein Hauch Romantik sorgen für ein unterhaltsames Live-Erlebnis für die ganze Familie!

Das für seine modernen Familienmusicals bekannte Theater Liberi inszeniert die hundert Jahre alte Geschichte von Edgar Rice Burrough in einer zeitgemässen Version. Fantasievolle Kostüme, eine verspielte, farbenprächtige Kulisse und atmosphärische Lichteffekte erschaffen die Dschungelwelt, in der Tarzan zu Hause ist. Musikalisch wird dem Publikum eine abwechslungsreiche Reise durch verschiedene Genres geboten, die mit imposanten Arrangements und grossen Emotionen beeindruckt. Ein bestens ausgebildetes Ensemble sorgt dafür, dass Charaktere, Musik und Kulissen auf der Bühne zu einem einzigartigen Ganzen verschmelzen.

Eine junge Familie erleidet Schiffbruch und wird – kaum an der afrikanischen Küste gestrandet – von wilden Tieren angegriffen. Zurück bleibt ein kleiner Junge, der allein und verwaist von der Affendame Kala aufgenommen und wie ihr eigenes Kind grossgezogen wird. Doch obwohl Tarzan bei den Affen ein Zuhause und in dem Affenmädchen Tee auch eine gute Freundin findet, lässt ihn der Anführer Kerchak auch nach Jahren noch spüren, dass er nicht wirklich zu ihnen gehört. Das Gefühl, seinen Platz in der Welt erst noch finden zu müssen, wird noch stärker, als Tarzan zum ersten Mal auf Menschen trifft. Professor Porter, seine neugierige Tochter Jane und die zwielichtige Olivia Clayton befinden sich auf einer Expedition, um den Dschungel zu erforschen. Im Laufe der Zeit kommen sich Tarzan und Jane immer näher, doch dann überschlagen sich die Ereignisse und Tarzan und seiner Affenfamilie droht grosse Gefahr…
 

Reservation

  • Abendkasse
  • Reservation

Span

Berner Mundartrock Konzert

Theater La Poste
La Poste-Platz 4
3930 Visp
28.03.25 starting at 19:30 Theater La Poste
La Poste-Platz 4
Postfach 589
3930 Visp
+41 27 948 33 11
laposte@visp.ch
http://www.lapostevisp.ch

50 Jahre SPAN live Tour
«Wer het‘s erfundä?» Den «Bärner Mundartrock»? Und wer hat den kleinen «Louenesee» im Berner Oberland zur nationalen Mitsinghymne gemacht? Genau, SPAN, die Dienstälteste, noch aktive Mundartrockband unseres Landes.
Seit einem halben Jahrhundert sind SPAN «unterwägs» mit ihrem unverwüstlichen «Bärner Rock» und erlangten längst damit landesweit Kult-Status!

Die Gründungsmitglieder sind inzwischen die Dinosaurier der Schweizer Musikszene. Aber alles andere als wie ein prähistorisches Relikt stehen die vier Musiker in unbändiger Frische und voller Leidenschaft auf der Bühne.
Die exzellente Liveband, die von 1978 bis 1981 den Kern von Polos Hofers Schmetterding bildeten, gehören nach dem Tod von Polo Hofer und Hanery Amman zu den letzten aktiven Musikern der Gründern des Berner Rocks, die mehrere Musikergenerationen in der ganzen Schweiz nachhaltig und unverkennbar beeinflussten.

SPAN können nicht anders, sie machen einfach gute Musik! In ihnen schlägt unverändert das «Rock’n’Roll Härz». Ein bunter Mix aus fadengeradem Rock mit treibenden Beats, gepaart mit hymnischen Balladen und wunderschönen, bluesigen Klängen zeichnen sie aus. 
Dabei wird zünftig in die Instrumente gelangt und mehrstimmig gesungen. Es gibt im Repertoire der Berner Rock-Pioniere jede Menge Ohrwürmer, von «Yvette» über «Bügle» bis zum «Bärner Rock» und «Liebefeld».
SPAN können aus dem Fundus von rund 150 eigenen Liedern schöpfen. Und damit nehmen sie uns mit auf eine einzigartige, spannende, vielseitige Zeitreise durch die Mundartrockgeschichte.
 

Reservation

Oesch’s die Dritten

Schweizer Volksmusik

Theater La Poste
La Poste-Platz 4
3930 Visp
29.03.25 starting at 19:30 Theater La Poste
La Poste-Platz 4
Postfach 589
3930 Visp
+41 27 948 33 11
laposte@visp.ch
http://www.lapostevisp.ch

Jedes Konzert ist ein Erlebnis.

Oesch’s die Dritten gehen 2025 wieder auf grosse Tournee.
Handgemachte Livemusik und pure Spielfreude – das sind Oesch’s die Dritten. Mit rund 1’900 Auftritten ist das beliebteste Volksmusik-Sextett der Schweiz seit mehr als 26 Jahren erfolgreich und als Familienband unterwegs. Ihre lebendigen und vielseitigen Livekonzerte sind zu ihrem unverkennbaren Markenzeichen geworden. Oesch’s die Dritten begeistern und fungieren als musikalische Brückenbauer und Botschafter der Lebensfreude.

2025 gehen die Berner Oberländer mit einem neuen Konzertprogramm auf Tournee und das einmal quer durch die Schweiz. Das Motto «händmade» steht dabei für handgemachte und unverkennbare Oeschmusik sowie für ein energiegeladenes und unvergessliches Konzerterlebnis.


 

Reservation

  • Abendkasse
  • Reservation

Macbeth

In italienischer Sprache mit Übertiteln Deutsch und Französisch

Theater La Poste
La Poste-Platz 4
3930 Visp
05.04.25 starting at 19:30 Theater La Poste
La Poste-Platz 4
Postfach 589
3930 Visp
+41 27 948 33 11
laposte@visp.ch
http://www.lapostevisp.ch

Melodrama in vier Akten von Giuseppe Verdi
Libretto von Francesco Maria Piave mit Ergänzungen von Andrea Maffei
Nach «The Tragedy of Macbeth» von William Shakespeare 

Giuseppe Verdis Oper «Macbeth» ist eine durch und durch finstere Geschichte: Schaurige Hexengestalten stellen Macbeth die glänzende Krone Schottlands in Aussicht. Davon geblendet, räumen der machthungrige Macbeth und seine mörderische Frau sämtliche Widersacher aus dem Weg: Bald schon klebt Blut an den Händen des Paares – und lässt sich nicht mehr abwaschen. Die Schuld und die drohende Rache lasten schwer auf Macbeth und lassen ihn immer mehr an seinem Verstand zweifeln...

In seiner zehnten Oper widmete sich der grosse italienische Musikdramatiker erstmals der Vertonung eines Shakespeare-Stoffes und war sofort Feuer und Flamme! Verdi erreicht in «Macbeth» eine nie dagewesene Synthese von Drama und Musik und lässt uns in seiner atemlosen Erzählung tief in die seelischen Abgründe der Hauptfiguren eintauchen. 

Nach ihrem durchschlagenden Erfolg mit Verdis «Nabucco» kehrt das Regieteam um Yves Lenoir zum wiederholten Male zu TOBS! zurück. Sie dürfen sich auf vertraute Stimmen freuen: Erneut zu hören sein werden Serenad Uyar und Michele Govi. 

Reservation

Linard Bardill und Band

I singe vo der Sunne reloaded in Mundart

Theater La Poste
La Poste-Platz 4
3930 Visp
06.04.25 starting at 15:00 Theater La Poste
La Poste-Platz 4
Postfach 589
3930 Visp
+41 27 948 33 11
laposte@visp.ch
http://www.lapostevisp.ch

Familienkonzert von 0 bis 100 Jahre 
Linard Bardill hat so viele Lieder für Kinder geschrieben, dass er meist spontan seine Lieder Schatzkiste öffnet und singt, was gerade am besten passt.

Von seinen Bettkantenkonzerten im Spital, von seinen Tieren, dem Esel, der Geiss oder dem Tiger uf der Stroos – es gibt stets etwas zum Mitsingen und wenn die Kinder auf die Bühne kommen, erst noch einen Perspektivenwechsel. Und der wäre doch auch für uns Grosse so bittersauersüss nötig.
Linards Lieder sind mitsingleicht, Herz beschwingend und sie schaufeln 
Luftschächte frei.

Prädikat: Kumm, tanz mit mier in de Morge!
 

Reservation

Spatz und Engel

Schauspiel mit Live-Musik von Daniel Grosse Boymann und Thomas Kahry

Theater La Poste
La Poste-Platz 4
3930 Visp
25.04.25 starting at 19:30 Theater La Poste
La Poste-Platz 4
Postfach 589
3930 Visp
+41 27 948 33 11
laposte@visp.ch
http://www.lapostevisp.ch

Die Geschichte der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen Édith Piaf und Marlene Dietrich.
Umrahmt und getragen von weltbekannten Chansons wie «La vie en rose», «Lili Marleen» oder «Non, je ne regrette rien» erzählt «Spatz und Engel» die berührende Geschichte der innigen Freundschaft zweier Ikonen des 20. Jahrhunderts. Marlene Dietrich und Édith Piaf, der «Blaue Engel» und der «Spatz von Paris» – das sind zwei Frauen, wie sie gegensätzlicher nicht sein könnten. Hier die beherrschte, kühle Schönheit aus preussisch-bürgerlichem Milieu, die ein Internat in Weimar besuchte und sich zur Konzertgeigerin ausbilden liess. Dort die leidenschaftliche kleine Göre, die ihre Kindheit in einem Bordell in der Normandie verbrachte und auf den Strassen von Paris gross wurde. 

«Spatz und Engel» wirft einen einmaligen Blick auf die langjährige Freundschaft der beiden Diven, von ihrer ersten Begegnung auf der Damentoilette eines Ballrooms im New York der 1940er Jahre, bis hin zur Nagelprobe, als Édith nach dem tragischen Tod ihres Geliebten Marcel Cerdan zu zerbrechen droht. Da kämpft Marlene mit aller Kraft, um den drohenden Absturz in Depressionen, Alkohol- und Drogenabhängigkeit zu verhindern. Doch der aufopferungsvollen Fürsorge «der Dietrich» steht der unbändige Freiheits- und Unabhängigkeitsdrang «der Piaf» gegenüber, und zum ersten Mal droht ihre Gegensätzlichkeit unüberwindbar zu werden…


 

Reservation