Agenda

Veranstaltungen

24.02.2020
Öffentliches Eislaufen
Mittwoch / Samstag
Sonntag (ohne Stock)
von 13.30-16.00 Uhr
24.02.2020
Les Misérables - Der Besondere Film
Stéphane ist neu bei einer Polizei-Sondereinheit des Pariser Vororts Montfermeil. Mit Chris und Gwada stehen ihm erfahrene Teamkollegen zur Seite. Schon an Stéphanes erstem Arbeitstag wird klar, dass die drei sehr unterschiedlich auf die Spannungen unter den verschiedenen Gruppen im Ort reagieren. Dann gerät die Situation bei einer Verhaftung ausser Kontrolle – und dabei filmt eine Drohne jede Bewegung der völlig überforderten Polizisten…
25.02.2020
Little Woman - Der Besondere Film
Vier junge Frauen im Amerika Mitte des 19. Jahrhunderts, die ihr Leben selbstbestimmt nach eigenen Vorstellungen gestalten wollen und dabei teils grosse gesellschaftliche Hindernisse überwinden: LITTLE WOMEN folgt den unterschiedlichen Lebenswegen der March-Schwestern Jo (Saoirse Ronan), Meg (Emma Watson), Amy (Florence Pugh) und Beth (Eliza Scanlen) zu einer Zeit, in der die Möglichkeiten für Frauen begrenzt waren. Erzählt aus der Perspektive von Jo March, dem Alter Ego von Autorin Louisa May Alcott, und sowohl basierend auf dem Roman wie auch auf den persönlichen Schriften Alcotts.
25.02.2020
Öffentliches Eislaufen
Mittwoch / Samstag
Sonntag (ohne Stock)
von 13.30-16.00 Uhr
25.02.2020
Seniorentanz
26.02.2020
Parasite - Der Besondere Film
Gewinner von 4 Oscars 2020: Bester Film, Beste Regie, Bestes Originaldrehbuch, Bester Internationaler Film. Die vierköpfige Familie Kim ist schon sehr lange arbeitslos, weshalb der Vater Ki-taek zusammen mit seiner Frau Chung-sook und seinen Kindern Ki-woo und Ki-jung in einem runtergekommenen Keller unter ärmlichen Bedingungen haust. Wenn sie sich nicht gerade mit Aushilfsjobs, wie dem Zusammenfalten von Pizzakartons über Wasser halten, versuchen sie in die hintersten Winkel ihrer Behausung zu kommen, um etwas vom WLAN der anderen Mitbewohner abzugreifen. Als der jüngste Sprössling es schafft, bei der gut situierten Familie Park einen Job als Nachhilfelehrer an Land zu ziehen, bietet das der Familie einen Ausweg aus der Arbeitslosigkeit. Kaum in der noblen Villa des reichen Geschäftsmanns Mr. Park und seiner Frau Yeon-kyo angekommen, sorgt Ki-woo dafür, dass alle anderen Bediensteten der Parks durch seine Familienmitglieder ersetzt werden. Doch was dann folgt, stellt alles vorangegangene in den Schatten ...
26.02.2020
Platzspitzbaby
Frühling 1995: Nach der Auflösung der offenen Drogenszene in Zürich ziehen die elfjährige Mia und ihre Mutter Sandrine in ein idyllisches Städtchen im Zürcher Oberland. Doch das neue Zuhause ist für Mia kein Paradies. Denn Sandrine ist schwer drogenabhängig und hätte niemals das Sorgerecht erhalten dürfen. Mia flüchtet sich in eine Fantasiewelt mit einem imaginären Freund. Mit ihm unterhält sie sich in den einsamen Stunden und schmiedet fantastische Pläne für ein Inselleben mit ihrer Mutter, fernab der Drogen. In einer Kindergang, deren Mitglieder aus ähnlich schwierigen Verhältnissen stammen, findet Mia eine Art Ersatzfamilie und immer mehr auch die Kraft, sich gegen ihre alles beherrschende Mutter aufzulehnen.
26.02.2020
Öffentliches Eislaufen
Mittwoch / Samstag
Sonntag (ohne Stock)
von 13.30-16.00 Uhr
26.02.2020
Die Fantastische Reise Des Dr. Dolittle
Großbritannien im 19. Jahrhundert: Dr. Dolittle (Robert Downey Jr.) war einst ein berühmter Arzt und Veterinär. Doch als er seine Frau vor sieben Jahren verlor, zog er sich komplett zurück. Wie ein Einsiedler lebt er nun hinter den hohen Mauern seines Anwesens, fast ohne Kontakt zu anderen Menschen. Nur seine Tiere, mit denen der Arzt sogar sprechen kann, leisten ihm hier Gesellschaft – etwa die eigensinnige Papageien-Dame Polynesia (Stimme: Emma Thompson), die Dolittle mit Rat und Tat zur Seite steht, der Strauß Plimpton (Kumail Nanjiani) oder der stets optimistische Eisbär Yoshi (John Cena). Als die junge Königin Victoria (Jessie Buckley) schwer krank wird, bleibt Dolittle nichts anderes übrig: Er muss hinaus in die weite Welt, um ein Heilmittel zu finden. Gemeinsam mit seinen tierischen Weggefährten verschlägt es ihn schließlich auf eine geheimnisvolle Insel, wo er nicht nur auf eine Reihe mysteriöser Kreaturen stößt, sondern auch neuen Lebensmut schöpft.
27.02.2020
HAVANA NIGHTS
Das karibische Tanz-Musical aus Kuba


«Eleganz, Exotik und unvergleichliches Temperament - Karibik-Flair für alle Sinne!»

Erleben Sie das unvergleichliche Tanz-Musical «Havana Nights» und einen Abend in authentischer Karibik-Atmosphäre. Lassen Sie sich mitten in das Herz der heissblütigen Insel Kuba entführen. Erliegen Sie dem Charme und dem Schwung eines wahrhaft charaktervollen Landes. Havanna sehen, hören und fühlen!

Erzählt wird die Geschichte des Touristen Luca, der zum ersten Mal nach Kuba reist. Zigarrengeruch liegt in der Luft, bunte Oldtimer beherrschen die Strassen, Musik dringt aus den Bars in die kleinen Gassen, wo hübsche Kubanerinnen zwischen den alten Kolonialbauten Salsa tanzen. Luca ist sofort verzückt von dieser für ihn neuen Welt. Sein Blick schweift umher und versucht all die tollen Eindrücke aufzusaugen, bis er die wunderschöne Aleyna entdeckt und bei ihrem Anblick erstarrt. Und schon ist es um ihn geschehen...

Die achtköpfige Live «Girl-Band» ist ein seltener Musikgenuss. Echte kubanische Frauenpower,
verbunden mit Latino-Glamour und musikalischen Traditionen Kubas. Erleben Sie die besten Tänzer
Havannas mit ihrer sinnlichen und atemberaubenden Performance, bei der Salsa und Merenge,
Urban Dance und Hip Hop zu einer feurigen Tanzsensation harmonisch verschmelzen. Bestaunen
Sie die höchste technische Präzision der Star-Artisten des «Circo Nacional de Cuba». Preisträger
zahlreicher internationaler Zirkusfestivals unter anderem in Monte Carlo, China, Italien, Spanien
und Frankreich.


Havana Nights Company



Aufführungsdauer ca. 2 Stunden mit Pause
Februar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1