Agenda

Veranstaltungen

14.11.2020
Öffentliches Eislaufen, ABGESAGT
mittwochs & samstags: mit Eishockeystock
sonntags: ohne Eishockeystock
14.11.2020
L'Italiana in Algeri
In italienischer Sprache mit Übertiteln deutsch / französisch

Oper von Gioachino Rossini
Dramma Giocoso in zwei Akten
Libretto von Angelo Anelli

Mustafà, Bey von Algier, ist seiner Elvira überdrüssig und gerade auf der Suche nach einem neuen Liebesabenteuer. Als er auf die feurige Italienerin Isabella trifft, lässt er nichts unversucht, die selbstbewusste junge Frau zu erobern. Isabella ist indes selbst auf der Suche nach ihrem Geliebten Lindoro, nicht wissend, dass dieser der Lieblingssklave Mustafàs ist. Mustàfas Plan, Lindoro mit Elvira zu verheiraten und abzuschieben, wird durch eine geschickte List verhindert und ermöglicht stattdessen den beiden Liebenden Isabella und Lindoro die gemeinsame Flucht nach Italien, während Mustafà zu seiner treuen Ehefrau Elvira zurückkehrt.

Mit «L'Italiana in Algeri» schrieb der 21 Jahre alte Gioachino Rossini seine erste abendfüllende Opera buffa, die Stendhal nach der umjubelten Uraufführung 1813 als eine «organisierte und vollkommene Verrücktheit» bezeichnete. Rossini ist mit dieser hinreissend burlesken Belcanto-Komödie ein Meisterwerk gelungen, das bis heute zu einer der beliebtesten und meist gespielten seiner Opern zählt.

Die musikalische Leitung wird in den bewährten Händen von Franco Trinca liegen und neben der brasilianischen Mezzosopranistin Josy Santos in der Rolle der Isabella, freuen wir uns einmal mehr auf Michele Govi und Leonardo Galeazzi.

Einführung mit Alina Nikitina um 18.45 Uhr

Theater Orchester
Biel Solothurn

Musikalische Leitung
Franco Trinca

Inszenierung
Andrea Bernard

Ausstattung
Alberto Beltrame,
Elena Beccaro

Chorleitung
Valentin Vassilev
15.11.2020
Öffentliches Eislaufen, ABGESAGT
mittwochs & samstags: mit Eishockeystock
sonntags: ohne Eishockeystock
15.11.2020
Kino Astoria, GESCHLOSSEN
16.11.2020
Kino Astoria, GESCHLOSSEN
16.11.2020
Love Sarah - Der Besondere Film
Es war immer Sarahs Herzenswunsch gewesen, eine eigene Bäckerei im Londoner Stadtteil Notting Hill zu eröffnen. Als sie überraschend stirbt, ist ihre 19-jährige Tochter Clarissa fest entschlossen, den Traum ihrer Mutter wahr werden zu lassen. Mit Charme und Überredungskunst holt sie erst Sarahs beste Freundin und schliesslich auch ihre exzentrische Grossmutter Mimi mit ins Boot. Geeint durch die gemeinsame Trauer stürzen sich die drei Frauen in die abenteuerliche Welt der Konfiserie. Zwischen Cremetörtchen, Himbeer-Eclairs und Schokoladenküchlein wachsen Stück für Stück neue Liebe und Hoffnung.
17.11.2020
Kino Astoria, GESCHLOSSEN
17.11.2020
EHC Visp - HC Thurgau
18.11.2020
Kino Astoria, GESCHLOSSEN
19.11.2020
Kino Astoria, GESCHLOSSEN
Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1