Feste und Anlässe

Feste und Anlässe sind von der Gemeinde zu bewilligen. Dazu muss man bei der Regionalpolizei Visp ein Gesuch zur Durchführung einreichen.  Das Gesuch zur Durchführung muss zusammen mit einem umfassenden Sicherheitskonzept eingereicht werden und muss dem  „Label Fiesta“ entsprechen

Standaktionen

Auch zur Bewilligung von Standaktionen muss ein schriftliches Gesuch bei der Regionalpolizei Visp eingereicht werden (Datum, Zeit, Ort, Ziel der Aktion). Dieses kann per Brief oder per Mail erfasst werden.

Wir weisen in der Bewilligung jeweils darauf hin, dass:

  • Passanten weder angehalten noch belästigt werden dürfen.
  • weder Bargeld eingesammelt, noch Einzahlungsscheine abgegeben werden dürfen.
  • nach der Veranstaltung der Platz aufzuräumen und allfälliger Kehricht zu entsorgen ist.
  • die Durchfahrt in Notfällen (Rettungsachse) gewährleistet sein muss

Regionalpolizei Visp
St. Martiniplatz 1
3930 Visp, CH
Telefon: +41 27 948 99 45
regionalpolizei@visp.ch

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 18.00 Uhr