News

Sanierung Teilstück Balfrin- und Napoleonstrasse

18.08.2014

Ab Montag, 18. August 2014 wird die U. Imboden AG für die Gemeinde Visp die erforderlichen Sanierungsarbeiten (inkl. Ersetzen der veralteten Trinkwasserleitung) eines Teilstückes der Balfrin- und der Napoleonstrasse vornehmen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich ca. 3 Wochen.

Während dieser Zeit muss mit Behinderungen und teilweisen Sperrungen der öffentlichen Strassen und Zugänge gerechnet werden. Die Unternehmung wird alles unternehmen, um die Beeinträchtigungen auf ein mögliches Minimum zu reduzieren.

Falls private Parkierungsmöglichkeiten infolge der durchzuführenden Arbeiten nicht mehr möglich sind, kann bei der Gemeindepolizei vorgängig eine Parkkarte für das kostenlose Parkieren im PH La Poste und/oder Migros abgeholt werden.

Bei allfälligen Fragen bezüglich dem Bauablauf, Terminierung, Verkehrsführungen usw. können Ihnen Ernst Böni, Polier der U. Imboden AG (079 / 250 12 34) oder das Bauamt der Gemeinde Visp (027 / 948 99 22) Auskunft erteilen.

Wir bitten die Betroffenen um Verständnis und um Kenntnisnahme.

        www.visp.ch

      Gemeinde Visp

Ressort Tiefbau & Umwelt und

   U. Imboden AG, Visp

Gemeinde Visp
St. Martiniplatz 1
3930 Visp, CH
Telefon: 027 948 99 11
gemeinde@visp.ch

Öffnungszeiten:

Montag: 09.00 – 11.30 Uhr
Dienstag: 09.00 – 11.30 Uhr
Mittwoch: 09.00 – 11.30 Uhr
15.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 – 11.30 Uhr
Freitag: 09.00 – 11.30 Uhr
15.00 – 18.00 Uhr